Dieser Kurs ist fast ausgebucht

Responsive Gestaltung von Mikrotransitionen - Achtsam durch den Kita-Alltag (10103)

Kursdetails

Kurs Responsive Gestaltung von Mikrotransitionen - Achtsam durch den Kita-Alltag
Trainer Frau Angela Patané
Zeitraum am 17.03.2023
Status bestätigt
Kursart Fortbildung
Freie Plätze
Preis 170,00 €
Für mich buchen Für andere buchen

Vom Freispiel zum Essen, vom Singkreis zum Anziehen in die Garderobe und dann nach draußen. Vom Mittagessen zum Händewaschen und dann in den Schlafraum...Die kleinen Übergänge im Tagesablauf nehmen mehr als die Hälfte des gesamten Kita-Alltags in Anspruch. Umso wichtiger ist es, diese sogenannten Mikrotransitionen genauer zu betrachten und sensibel und achtsam zu gestalten. .

  • Wie erleben Kinder diese vielen kleinen Wechsel von Aktivitäten, Räumen, Spielpartner:innen und Erwachsenen?
  • Wie können wir als pädagogische Fachkräfte diese sogenannten Mikrotransitionen so vorbereiten und gestalten, dass wir sie selbst, vor allem aber die Kinder nicht als stressig, sondern vielmehr als Lerngelegenheiten wahrnehmen?
  • Wie achtsam und sensibel gehen wir auf dabei auf die Bedürfnisse der Kinder ein?

Neben theoretischen und praktischen Impulsen bietet die Fortbildung Raum für den fachlichen Austausch untereinander. Im Rahmen der Fortbildung reflektieren die Teilnehmenden ihre eigene Rolle und vertiefen ihre Fähigkeit, die Bedürfnisse der Kinder wahrzunehmen und responsiv darauf zu reagieren.

Sie reflektieren ihre Haltung und ihr Bild vom Kind und bekommen Handlungsmöglichkeiten und -strategien sowie Rituale aufgezeigt, um den Kindern ebenso wie dem Team Orientierung und Sicherheit bei Übergängen im Kita-Alltag zu geben.

Die Teilnehmenden setzen sich kritisch mit ihrem eigenen Tagesablauf in der KiTa auseinander und erarbeiten Ideen, um Übergänge professionell zu planen und achtsamer zu gestalten.
 

Inhalte

  • Grundlagenwissen zum Tagesablauf und Übergängen im KiTa-Alltag
  • Reflexion der eigenen Rolle und Haltung
  • Perspektivwechsel: Wie erlebt ein Kind den Alltag und die Übergänge in der KiTa? Welche Auswirkungen haben diese Situationen auf die Kinder?
  • Rituale, Struktur und Planung vs. Spontanität, bedürfnis- und situationsorientiertes Handeln
  • Bedeutung von Responsivität und Partizipation bei der Gestaltung von Mikrotransitionen
  • Analyse der Alltagssituationen und Übergänge in der eigenen KiTa und Erarbeitung von Verbesserungsvorschlägen
     

Zielgruppe

  • Pädagogische Fachkräfte
  • Anerkennungspraktikant:innen/PIAs
  • Nachqualifizier:innen nach § 7 Abs. 2 Nr. 10 KiTaG
  • Qualifizier:innen zur Gruppenleitung nach § 7 Abs. 6 Nr. 2 KiTaG
     

Methoden

  • Theoretischer und praxisnaher Input
  • Fachlicher Austausch und Diskussion im Plenum
  • Erfahrungsaustausch und kollegiale Beratung
  • Arbeit in Kleingruppen
  • Übungen zur Selbst- und Praxisreflektion

Kurszeiten

Wochentag Datum Uhrzeit
Freitag 17.03.2023 09:00 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

beruf leben akademie
9. OG Komturm
Karlsruher Str. 3
79108 Freiburg


https://goo.gl/maps/49u8HPBPk3vw4BuQ8

Powered by SEMCO®